Wir suchen weitere Unterstützer*innen, die sich eine regelmäßige Mitarbeit bei unseren Terminen vorstellen können. Bitte kommt vorbei und sprecht uns an!
☛ Die Termine für die nächsten RepairCafés findet ihr hier.

Gestern war es eher ruhig im Rosenwerk.

Wir hatten nur einen PC mit kaputtem Einschaltknopf, welcher aber nur herausgefallen war und eigentlich noch funktionierte. Als eigentliche Fehlerquelle ließ sich das Netzteil ausmachen, welches durch ein vorhandenes, gebrauchtes aus dem Rosenwerk ersetzt wurde (nachdem noch der Lüfter darin ausgetauscht wurde).

Außerdem kam eine Mutter mit ihrem Sohn, dessen PC-Aktivboxen nicht mehr richtig spielten. Beim ersten Paar lag ein Kabelbruch am Stecker vor. Das Kabel wurde vom Sohn getauscht/neu angelötet (zum ersten Mal gelötet!). Das 2. Paar knarzte und hatte Probleme bei der Lautstärkeregelung. Dort wurde das Poti mit Kontaktspray reaktiviert und ein weiterer Kabelbruch repariert (glaube ich, das habe ich nicht genau verfolgt).

Eine Schlagbohrmaschine wurde untersucht und dabei haben wir abgenutzte Kohlebürsten festgestellt. Falls der Besitzer mit neuen wiederkommt, können wir die Maschine reparieren.

Zu Beginn hatten wir Besuch von einem Mitglied von Greenpeace Dresden, der sich nach unserer Unterstützung für einen Workshop zur Handyreparatur erkundigt hat. Mal sehen, was da machbar ist.

- Hendrik

2017/02/18 12:19 · 0 Kommentare

20170209.jpgEine junge Frau war mit einem DJ-Soundsystem da. Diese schaltete nach einem Überspannungsschaden wahllos zwischen den Eingangskanälen hin und her und wechselte dauernd zwischen „CD open“ und „CD close“ hin und her. Das Schadensbild deutete auf einen Prozessorfehler hin - die Anlage war nicht durch uns reparabel.

An einer weiteren Anlage nagte der Zahn der Zeit. Der CD-Player nahm keine CDs mehr an und das Kassettendeck bewegte das Band nicht mehr. Der CD-Player konnte auch mit gutem Zureden mit Hilfe einer Druckluftflasche nicht zum Annehmen einer CD überredet werden. Am Kassettenlaufwerk wurde der Antriebsriemen gewechselt und das Laufwerk lief wieder. Bei der Reparatur wurden auch mehrere gealterte Kondensatoren festgestellt - allerdings ein Tausch war auf Grund fehlenden Materials nicht möglich. Der Schalter für die Audioquelle zeigte typische Altersschwäche die mit Kontaktspray behoben werden konnte. Die Anlage läuft wieder - allerdings ohne CD-Laufwerk.

Außerdem kümmerten wir uns um eine elektromechanische Wanduhr, bei der nur noch der Sekundenzeiger angetrieben wurde. Die Zahnräder für den großen und den kleinen Zeiger waren abgekoppelt. Die Pressung eines Metallzahnrad auf der Plaste-Mitnehmerwelle hielt nicht und hat deshalb den Rest des Getriebes nicht mehr angetrieben. Mit ein wenig Nachbiegen konnten wir das beheben.

→ Weiterlesen...

2017/02/11 14:25 · 0 Kommentare

Als wir heute zum RepairCafé im Vereinshaus Dürerstraße ankamen, wurden wir schon von Gästen erwartet. Nach kurzer Vorbereitungszeit ging es dann gleich los.

20170202.jpgBei einer Halogen-Schreibtischlampe war bei einem vergangenen RepairCafé schon festgestellt worden, dass der Trafo kaputt war. Der Besitzer war mit einem Ersatzteil wieder gekommen und nun konnten wir die Lampe wieder in Ordnung bringen.

Ein Wasserkocher konnte leider seinen Inhalt nicht vollständig bei sich behalten, er lief aus. Wir stellten einen Riss im Gehäuse fest und klebten ihn. Ein kurzer Testlauf zeigte den Erfolg, ob er dauerhaft dicht bleibt, wird sich zeigen.

Eine elektrischen Nähmaschine funktionierte nicht mehr. Wir konnten einen Kabelbruch der Netzzuleitung direkt am Gerätestecker feststellen. Leider konnten wir das nicht reparieren, ein neues Kabel ist hier nötig.

Aus einem CD-Radio kam kein Mucks mehr. Wir untersuchten das Gerät, konnten aber keinen Fehler finden. Wir überprüften alle Kontakte und steckten alle Verbindungen neu. Danach ging das Gerät wieder, ein Kontaktproblem war wohl die wahrscheinlichste Ursache. Wir hoffen, dass es dabei bliebt.

→ Weiterlesen...

2017/02/05 15:44 · 0 Kommentare

Ein elektrischer Luftentfeuchter hat nach dem Transport zu uns plötzlich wieder funktioniert. Ein Öffnen hielten wir an dieser Stelle für unnötig, da das Gerät bei allen Versuchen tadellos lief.

Außerdem hat uns ein Staubsauger beschäftigt, er sagte keinen Mucks mehr. Stecker, Zuleitung, Kontaktübergabe am Kabelaufroller – alles in Ordnung. Auf einer Platine fanden wir dann einen defekten Thyristor für die Motoransteuerung. Den haben wir ausgelötet und die Leiterbahn derweil überbrückt. Damit funktioniert er erstmal wieder. Wenn der Besitzer mit einem Ersatzteil wiederkommt, können wir die Drehzahl-/Leistungssteuerung wieder in Betrieb nehmen.

- Christian, Micha

2017/01/29 20:04 · 0 Kommentare

Ein Besucher war mit einem Laptop wieder da, das wir vor einigen Wochen schon untersucht hatten und wir haben zusammen die mitgebrachte Netzteilbuchse eingebaut.

Ein defektes Induktionskochfeld, das wir uns bei einem der letzten RepairCafés angeschaut hatten, war wieder da und wir konnten es durch den Wechsel der IGBTs und einer Sicherung wieder in Gang bringen.

Einer Küchenmaschine, die nicht mehr funktionierte, verhalfen wir durch den Austausch eines defekten Kondensators ebenfalls zu neuem Leben.

Bei einem Audio-Verstärker konnten wir die Ursache für ein unangenehmes Brummgeräusch leider nicht ausmachen.

- Hendrik und Christian

2017/01/20 23:04 · 0 Kommentare

Heute öffneten wir zum erstem Jahr im neuen Jahr unser RepairCafé in Freital und hatten gleich von Anfang an regen Zuspruch. Offenbar hat der Eintrag im Abfallkalender und ein Hinweis im Amtsblatt für mehr Gäste gesorgt.

Wir hatten viel zu tun. Glücklicherweise waren auch mehr Reparaturhelfer als sonst da, deshalb kam es nur zu kurzen Wartezeiten. Wir freuen uns sehr über die vielen Interessanten Reparaturen und Gespräche, die wir hatten.

Ein Schwibbogen wurde vorgestellt, bei dem die Lämpchen nicht mehr leuchteten. Der Besitzer hatte schon einige ausgetauscht, allerdings ist es ohne Messgerät schwer, die defekten Lämpchen zu finden. Wir konnten 4 defekte Lämpchen lokalisieren, aber bei 3 mitgebrachten Ersatzlämpchen konnten wir den Bogen nicht wieder zum leuchten bringen. Wenn die 4te noch ersetzt wird, kann der Bogen seinen Besitzer wieder erfreuen.

Eine elektronische Funk-Klingel ärgerte ihre Besitzer in letzter Zeit damit, dass sie auslöste, ohne, dass jemand am Gartentor geklingelt hat. Ein Austauschgerät zeigte das Verhalten nicht. Leider konnten wir die Elektronik nur in Augenschein nehmen und keinen Fehler finden, da uns die Schaltungsunterlagen und entsprechende Messtechnik fehlt. Erklärbar ist das Phänomen mit Störeinwirkungen durch andere Funkfernbedienungen für Auto oder Garage, aber reparieren konnten wir da leider nichts.

Das Kofferradio einer Besucherin funktionierte nicht mehr. Wir stellten einen defekten Umschalter zwischen Netz- und Batteriebetrieb fest. Da sie das Gerät ohnehin nur am Netz betreibt, bauten wir den Schalter aus. Weiterhin konnten wir einen kratzenden Lautstärkeregler mit etwas Kontaktspray besänftigen.

→ Weiterlesen...

2017/01/19 17:58 · 0 Kommentare

Beim ersten RepairCafé im Jahr 2017 ging es gemütlich zu.

Wir konnten mehrere interessierte Menschen begrüßen, die sich unser Angebot angeschaut haben und vielleicht auch mit helfen wollen. Wir würden uns über weitere Unterstützung freuen.

Ein Standmixer funktionierte nicht mehr, der Motor bliebt beharrlich stehen. Nach den Zerlegen stellten wir eine defekte Thermosicherung fest. Diese konnten wir austauschen, aber der Motor drehte sich unserer Meinung nach etwas schwer. Entweder war das die Ursache oder zu intensive Benutzung. Der Besitzer wird das Gerät unter Beobachtung weiter betreiben und bei Bedarf wieder kommen.

→ Weiterlesen...

2017/01/07 11:20 · 0 Kommentare